Diese Webseite nutzt Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

+49 (0) 711 469 179 40
Zeit für Zukunft
Aktuelles …
Internate
Sprach­kurse

BetterSchool! on tour: in den Südosten Englands

Auch wenn der Frühling noch nicht alles hält - wir von BetterSchool! waren unterwegs in Kent bei unseren englischen Internaten

BetterSchool! on tour im Südosten

BetterSchool! war wieder unterwegs, um unsere Schüler zu besuchen und sich persönlich vom Wohlergehen zu überzeugen. Das versprechen wir immer unseren Schülern und halten das auch ein.

Den Frühling wollten wir im Südosten begegnen, da wo England die meisten Sonnenstunden hat und der wenigste Regen fällt - nämlich in Kent.

In Dover College fanden wir zwei strahlende Mädchen vor, die voller Begeisterung von ihrer Zeit erzählten und jetzt schon traurig sind, dass sie vor Ostern nach Hause müssen. Antonia war sogar im ersten Team der Netball-Mädchen dabei und kam direkt vom Team-Foto-Shooting. Gareth Doodes, Headmaster von Dover College, ist über beide sehr begeistert und freut sich, dass sie so viel zum Schulleben beigetragen haben.

Weiter gehts zur Kings School in Canterbury - dem ältesten Internat weltweit und immer noch eine Ikone unter den Schulen. Die Nähe zur ehrwürdigen Kathedrale prägt das Internat - aber nicht alleine. Der akademische Anspruch ist hoch und bietet viel für die Schüler, die sich engagieren möchten.

St Edmunds School oben auf dem Hügel hat einen großen Vorteil - der unverbaubare Blick auf die Kathedrale aus dem Klassenzimmer. Unsere Mädels bleiben ein ganzes Jahr, würden am liebsten noch länger bleiben und dann sogar den Schulabschluss in England machen. Schauen wir mal, ob das möglich ist! Für uns war der Besuch ein Kennenlernen des neuen Headmasters, Edward O'Connor, der ab Herbst das Ruder übernimmt. Wir sind begeistert von seinen vielen Ideen.

Kent College war die letzte Station im Südwesten. Bei unserer Ankunft wehte die Europa-Flagge vor der Schule, ein Statement, wie Kent College denkt: offen, nach Europa orientiert, langfristig und zukunftsorientiert. So haben wir dann auch Amelie erlebt, die aus ihrer Zeit das meiste macht und jetzt ihr IB in England ablegen möchte. Sie träumt sogar von Cambridge - eine Idee, die sich in der Zeit in Kent College entwickelte. Wir trauen ihr das zu und drücken alle Daumen!

 

Top