Diese Webseite nutzt Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

+49 (0) 711 469 179 40
Zeit für Zukunft
Aktuelles …
Internate
Sprach­kurse

BetterSchool! live - Uppingham School

Am Sonntag, den 3. Mai 2020 präsentieren wir von BetterSchool! Uppingham School - das Traditionsinternat. Um 18:30 Uhr. Herzliche Einladung!

Uppingham School

Uppingham School - eines unserer besten Internate

Via Zoom präsentieren wir Uppingham School - das Traditionsinternat, was bei Engländern so sehr beliebt ist. Aus gutem Grund. Es ist eines unserer besten.

Mehr Internat geht nicht - es gibt nur eine Handvoll Tagesschüler. Stattdessen ein prall gefüllter Alltag mit einer Riesenfülle an AGs, einem Zentrum für Naturwissenschaften, was seinesgleichen sucht, professionellem Sport und Schülern, die sich überall engagieren.

Dr. David Malloney, Headmaster in Uppingham, Charlie Bostock, Leiter des Aufnahmebüros und ein House Master werden uns die Schule präsentieren und für alle Fragen zur Verfügung stehen.

Bitte melden Sie sich per Email an - unter live@betterschool.de erhalten Sie den Link.

 


Lust auf mehr Infos zu Uppingham? Dann lesen Sie unsere ausführliche Schulbeschreibung:

Uppingham School

traditionell, selbstbewusst, zeitgemäß

Eingebettet in das kleine Markstädtchen Uppingham liegt diese Schule – ein großer Name in der englischen Schullandschaft: eine Schule, die höchsten Ansprüchen an eine ausgewogenen Ausbildung zu einem zeitgemäßen, selbstbewussten und doch wertorientierten jungen Erwachsenen entspricht.

Ein „echtes“ Internat

Die honiggelben Häuser von Uppingham liegen verteilt im Örtchen, die Schüler sind selbstverständlicher Teil des Stadtbildes. Schon 1584 wurde das englische Internat gegründet und profitiert davon, dass es zu den wenigen Boarding Schools in England gehört, die bis heute fast ausschließlich nur Internatsschüler beherbergen.

Gepflegt wird auch das traditionelle Haus-System – die Schüler essen im Haus, ein eigener Koch bereitet die Mahlzeiten im Haus zu. Die Schüler lieben ihre Häuser und ihre Freunde dort!

An der Spitze der Schulentwicklung

Doch dann ist Schluss mit Tradition: Uppingham ist seit Jahrhunderten an der Spitze der pädagogischen Entwicklung. Die erste Turnhalle wurde hier gebaut, der erste Musikdirektor ernannt und begründeten den bis heute ausgezeichneten Ruf in der Musik.

Das vor wenigen Jahren eröffnete Zentrum für die Naturwissenschaften hat nicht nur Architekturpreise abgeräumt, sondern eine neue Begeisterung für Physik, Chemie und Biologie entfacht.

Der akademische Standard ist hoch, in den letzten Jahren haben fast 10% der Schüler einen Studienplatz in Oxford oder Cambridge erhalten. Deutsche Bewerber müssen daher sehr gute bis gute Noten mitbringen, sich frühzeitig bewerben und sich auf mindestens ein Schuljahr festlegen.

Großzügige Kunst- und Sportmöglichkeiten

Auch auf dem Sportplatz kann man sich mit den Besten messen – in sehr vielen verschiedenen Sportarten. Das Training in den Hauptsportarten ist professionalisiert und kann nicht nur auf die großen und üppigen Sportplätze, sondern auch auf ein modernes Sportzentrum zugreifen.

Im Kunstblock können sich künstlerische Talente entfalten, die Atelier-Räume sind bestens belichtet und großzügig. Die verschiedenen Kunstrichtungen wie Malerei, Keramik, Bildhauerei, Druck, Graphik und Fotografie sind unter einem Dach zusammen gefasst, um sich gegenseitig zu befruchten.

Warum wir Uppingham lieben:

Eine ganzheitliche Schule, eine Schule mit positiver und glücklicher Ausstrahlung. Sehr beliebt bei den Engländern!

 

Top